Kochwettbewerb an Helmstedter Schulen


Im Herbst dieses Jahres sind an Helmstedter Schulen im neuen Schuljahr Kochwettbewerbe für Schüler geplant. Dabei soll es darum gehen, Kindern und Jugendlichen ein Gefühl und Wissen zu vermitteln, wie heute gesundes und Nährstoff reiches Essen selbst zubereitet werden kann. Die Kinder und Jugendlichen werden zunächst einführend über die Lebensmittel und die Rezepte von Menüs informiert. Wie richtig gewürzt (abgeschmeckt) wird spielt genauso eine Rolle, wie die richtigen Garzeiten. Nach diesem theoretischen Teil werden dann die Kinder und Jugendlichen gegeneinander antreten und vor „Publikum“ (Mitschüler, Lehrer und evtl. Elternvertreter) die selbst geplanten Menüs kochen. Der Sieger wird von einer unabhängigen Jury ermittelt und erhält einen Preis in EURO für die Klassenkasse.

So weit der Plan. Mit der Durchführung dieses Wettbewerbs ist die Firma Buscopella GmbH befasst – ein befreundetes Cateringunternehmen, das sich auf die Mittagsverpflegung von Kindergärten und Schulen spezialisiert hat-. Die Vorbereitungen und Gespräche mit den Schulen findet derzeit statt.

Die Stiftung Alleine war gestern! wird diese Aktion mit einem Zuschuss für die nicht unerheblichen Kosten unterstützen.

Wenn Sie diese oder ähnliche Projekte interessant finden und unterstützen möchten, können Sie dies gerne durch eine Spende tun. Hier finden Sie die Modalitäten